Küchentipp #1 : Wenn die Salatsauce zu sauer ist

Es kommt vor, dass einem bei der Zubereitung der Salatsauce der Gaumen zusammenzieht, weil der Essig nicht optimal dosiert wurde. Um das Problem zu lösen, gibt es mehrere Ansätze. Die üblichste Methode ist strecken, was unter Umständen einen Salatsaucenvorrat für die nächsten Tage bescheren kann. Im Haushalt üblich ist das Zuckern, was nicht unbedingt optimal … Küchentipp #1 : Wenn die Salatsauce zu sauer ist weiterlesen

Alles „Alte Schule“ oder was?

Früher pflegte man zu sagen: „Lehrjahre sind keine Herrenjahre.“ Wobei ich mir als 15-jähriger Kochlehrling nicht genau sicher war, was ich darunter zu verstehen habe. War das etwas Positives oder Negatives? Wer ist mit „Herr“ gemeint? Der Lehrmeister, dann wäre der Spruch zum Schutz des Lehrlings zu interpretieren, sozusagen „Lass Dich nicht unterkriegen, bzw. versklaven“. … Alles „Alte Schule“ oder was? weiterlesen

Lohnt es sich heute noch, eine Beiz zu führen?

„Wer eine Beiz führt, muss ein selbstloser Zauberer sein, aufs Geldverdienen verzichten und sich von dem ernähren, was die Gäste auf den Platten übriglassen.“ Schrieb 1990 der Nebelspalter. Eine Weisheit, die manch ein Gastronom auch heute noch erfahren muss, trotz „Erlebnisgastronomie“ in den Neunzigern, Liberalisierung im Gastgewerbe und Lockerung von Gesetzen, trotz Trends zu Take-Away. … Lohnt es sich heute noch, eine Beiz zu führen? weiterlesen

Sind „gelernte“ Köche die besseren Köche?

Kochlehre – Commis – Chef de Partie – Sous Chef – Küchenchef. So einfach war früher der Karriereweg eines Kochs. Wenn man sich spezialisieren wollte, ergänzte man mit einer Diätkochzusatzlehre und die Krönung war dann der eidg. dipl. Küchenchef. Alle Ziele waren erreicht, man führte eine 15- bis 40-köpfige Kochbrigade, erschien gerade noch zur Serviceausgabe … Sind „gelernte“ Köche die besseren Köche? weiterlesen

Alles wird teurer – wirklich?

Ein Aufschrei ging durchs Land, als die SNB den Euro-Mindestkurs fallen liess. Alles ist hier in der Schweiz zu teuer – vorallem die Lebensmittel. Man merkt es schon, wenn man für einen gefüllten Migros-Sack in Deutschland zum selben Preis drei EDEKA-Taschen voll Ware bekommt. Nur, ist das das Problem? Mehr Ware fürs Geld gab es … Alles wird teurer – wirklich? weiterlesen

Roastbeef mit Sauce Béarnaise

Wie macht man ein Roastbeef mit Sauce Béarnaise? Dieses Video gibt eine Kurzanleitung – im Schnelldurchlauf. Fragen? stelle sie als Kommentar hier rein. Zutaten (8 – 10 Personen) 2 kg Rindsentrecote am Stück, Sehnen entfernt (pariert) 50 g gestossener Pfeffer 20 g Thymian 10 g Kräutersalz 0.5 dl Sonnenblumenöl 8 Stk Eigelb 1 kg Butter … Roastbeef mit Sauce Béarnaise weiterlesen

Wenn die Suche nach Antworten neue Fragen aufwirft

Flower Sprouts, Kalettes, Kohlröschen – Dies sind die Bezeichnungen für ein neues Gemüse, bzw. für eine Kreuzung zwischen Federkohl und Rosenkohl. Nun, weder Feder- noch Rosenkohl können von sich behaupten, auf der Gemüse-Beliebtheitsskala auf den vorderen Rängen zu weilen. Trotzdem hat das englische Saatguthaus Tozer Seeds „15 Jahre harte Arbeit“ in die Forschung und Entwicklung … Wenn die Suche nach Antworten neue Fragen aufwirft weiterlesen